Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.12.2019, 12:30 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

„Aidamira“: Mit Besatzung und Handwerkern nach Südafrika

Die Probleme beim Umbau der „Costa neoRiviera“ zur „Aidamira“ waren zu groß. Die ersten Reisen mussten überraschend abgesagt werden. Die Reederei Aida Cruises versucht nun alles, einen großen Imageschaden zu vermeiden.

Unmittelbar nach der Taufe in Palma de Mallorca am vergangenen Samstag hatte Aida Cruises die erste Kurzkreuzfahrt im westlichen Mittelmeer abgesagt. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Unmittelbar nach der Taufe in Palma de Mallorca am vergangenen Samstag hatte Aida Cruises die erste Kurzkreuzfahrt im westlichen Mittelmeer abgesagt. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick