08.08.2021, 10:12 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Ungewöhnlich lange: Fürstin Charlène seit Monaten in Afrika

Fürstin Charlene von Monaco bei einem Radsport-Event in Nizza. Charlène ist seit Jahresbeginn in Südafrika, um den Kampf gegen die Nashorn-Wilderei zu unterstützen. Foto: Christophe Petit-Tesson/EPA/AP/dpa

Fürstin Charlene von Monaco bei einem Radsport-Event in Nizza. Charlène ist seit Jahresbeginn in Südafrika, um den Kampf gegen die Nashorn-Wilderei zu unterstützen. Foto: Christophe Petit-Tesson/EPA/AP/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus