16.09.2021, 11:40 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Der zerbrochene Schrein - „1700 Jahre jüdisches Leben“

Der Tora-Schrein aus der Kleinen Synagoge in Würzburg (Mitte 18. Jahrhundert) in der Ausstellung „1700 Jahre jüdisches Lebens in Deutschland“ in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Der Tora-Schrein aus der Kleinen Synagoge in Würzburg (Mitte 18. Jahrhundert) in der Ausstellung „1700 Jahre jüdisches Lebens in Deutschland“ in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus