28.06.2021, 14:44 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Barrie Kosky geht nach „Monster-Spielzeit“

Barrie Kosky, Intendant und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Barrie Kosky, Intendant und Chefregisseur der Komischen Oper Berlin. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus