Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.02.2020, 17:32 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Autor Kehlmann mag eigentlich gar keine historischen Romane

Nach seinem Roman „Die Vermessung der Welt“ wollte der österreichisch-deutsche Autor nicht wieder einen historischen Roman schreiben. Aber dann hat er es doch getan.

Der Autor Daniel Kehlmann ist kein Fan von historischen Romanen - aber schreibt selber welche. Foto: picture alliance / Arne Dedert/dpa

Der Autor Daniel Kehlmann ist kein Fan von historischen Romanen - aber schreibt selber welche. Foto: picture alliance / Arne Dedert/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick