Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
19.06.2018, 11:37 Uhr

Zwei Streite, drei Verletzte: Polizei sucht nach Zeugen

Erst an der Schloßstraße, dann an der Hilgenstiege ist es in Bad Bentheim am Montag zu Streitigkeiten gekommen. Ein Niederländer und seine Freundin sowie ein 22-Jähriger Syrer wurden jeweils von Unbekannten angegriffen und verletzt.

Zwei Streite, drei Verletzte: Polizei sucht nach Zeugen

Zwei Streitigkeiten sind am Montag in Bad Bentheim eskaliert. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Bad Bentheim Zwei Streitigkeiten, die in einer Körperverletzung mündeten, meldet die Polizei Bad Bentheim für Montag, 18. Juni:

  • Montagmorgen, Schloßstraße: Ein 22-jähriger Syrer ist von zwei Unbekannten angegriffen worden. Er war gegen 5.20 Uhr auf der Schloßstraße unterwegs, als er auf eine Frau und einen Mann traf. Das Pärchen beschimpfte den 22-Jährigen, dann schlug die Frau ihm ins Gesicht. Anschließend schlug der Mann dem Opfer mit einer Bierflasche auf den Kopf. Der 22-Jährige wurde vor Ort medizinisch behandelt. Die Angreifer flüchteten. Die Frau soll etwa 1,70 Meter groß, Mitte 20 und kräftig gewesen sein. Sie trug blaue Jeans und eine schwarze Jacke. Der Mann war etwa 1,90 Meter groß, ebenfalls Mitte 20 und hatte blonde Haare. Er trug ein weißes T-Shirt.
  • Montagnachmittag, Hilgenstiege: Zwei Männer haben einen 21-jährigen Niederländer und eine 17-jährige Jugendliche bei einem Streit verletzt. Aus ungeklärtem Grund gerieten sie mit dem Niederländer in Streit. Als die 17-jährige Freundin des Niederländers dazu kam, griffen die beiden Männer den 21-Jährigen an, schlugen und traten auf ihn ein. Anschließend griffen sie die 17-Jährige mit einer Glasscheibe an und verletzten sie am Bauch. Die Angreifer waren mit einem schwarzen „Mercedes“ oder „Audi“ mit niederländischem Kennzeichen unterwegs. Nach Polizeiangaben sollen sie türkisch gesprochen haben. Einer der Männer hatte auffällig blaue Augen und kurze schwarze Haare. Er war Ende 20 und trug ein schwarzes Hemd, eine schwarze Hose und schwarze Sportschuhe der Marke „Nike“. Der andere Angreifer soll Anfang 30 gewesen sein. Er hatte gegelte schwarze Haare und war ebenfalls schwarz gekleidet.

In beiden Fällen bittet die Polizei in Bad Bentheim, Zeugen, sich unter Telefon (05922) 9800 zu melden.

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.