14.01.2020, 18:41 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Zwei Bahnübergänge werden wohl geschlossen

Wie berichtet, plant die Deutsche Bahn, mittelfristig zwei der vier Bahnübergänge in Waldseite und Westenberg ersatzlos zu streichen. Die Chancen, alle vier Übergänge zu erhalten, schätzt man im Rathaus inzwischen als sehr gering ein.

Der Bahnübergang am Butterweg ist einer der Bahnübergänge, die von einer möglichen Schließung betroffen sind. Dort hatten sich im März vergangenen Jahres Anwohner und Vertreter der Stadt versammelt, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Archivfoto: Schönrock

© Schönrock, Jonas

Der Bahnübergang am Butterweg ist einer der Bahnübergänge, die von einer möglichen Schließung betroffen sind. Dort hatten sich im März vergangenen Jahres Anwohner und Vertreter der Stadt versammelt, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Archivfoto: Schönrock

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus