Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.07.2018, 18:33 Uhr

Wildkräuterbeseitigung ohne Chemie in Bad Bentheim

Heiße Luft statt Glyphosat: Bad Bentheim will vollständig auf Chemie verzichten und entfernt Wildkräuter stattdessen mit einem 17.000 Euro teuren Beseitigungsgerät.

Wildkräuterbeseitigung ohne Chemie in Bad Bentheim

Stellen das Gießsystem und das Wildkräuterbeseitigungsgerät (hinten rechts) vor (von links): Bürgermeister Volker Pannen, Achim Pannen (Servicebetrieb) und die Betriebsleiter Anja Deters und Helmut Bruns. Foto: Schönrock

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren