Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.03.2020, 16:12 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Westenberger Paketdienstleister: „Mengen wie an Weihnachten“

Eine mögliche Schließung der deutsch/niederländischen Grenze stellt den Westenberger Paketdienstleister VDL Parcel International GmbH vor besondere Herausforderungen. Zudem ist die Anzahl an Pakten, die verschickt werden, derzeit ungewöhnlich hoch.

Hat Vorkehrungen für den Fall einer Grenzschließung getroffen: Dennis van der Linden, Geschäftsführer der VDL Parcel International GmbH. Foto: Hille

Hat Vorkehrungen für den Fall einer Grenzschließung getroffen: Dennis van der Linden, Geschäftsführer der VDL Parcel International GmbH. Foto: Hille

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Corona-Virus