Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.07.2019, 15:32 Uhr

Vier neue Erzieher schließen „duale“ Ausbildung ab

Theorie und Praxis eng verbunden sind in der praxisorientierten Ausbildung zum Erzieher beim Eylarduswerk in Gildehaus. Vier junge Fachleute haben die Ausbildung nun erfolgreich beendet und zeigen sich begeistert von dem Konzept.

Vier neue Erzieher schließen „duale“ Ausbildung ab

Glücklich mit der Ausbildung sind (stehend von links): Sandra Thomanek (Mitarbeiterin), Sarah Grobmeier, Leonie Wientes (Praxisanleiterin), Inken Rode, Klaus ter Horst (Therapeutischer Leiter), Katharina Witt (Mitarbeiterin), Stefan Meiners (Mitarbeiter), Niko Rüstmann sowie (hockend) Sandra Grundmann (Praxisanleiterin) und Moritz Striedelmeyer.Foto: privat

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.