26.01.2022, 19:30 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Verdi: Mineraltherme nicht zu Lasten der Tariflöhne sanieren

Da war die Welt noch in Ordnung: Im Dezember 2009 genießen Badegäste bei frostigem Winterwetter das Bad im 31 Grad warmen Wasser des Außenbeckens der Bentheimer Mineraltherme. Heute ist das Thermalbad „in die Jahre gekommen“ und muss saniert werden. Wer das bezahlen soll, ist Thema der Gesellschafterversammlung. Archivfoto: Burkert

Da war die Welt noch in Ordnung: Im Dezember 2009 genießen Badegäste bei frostigem Winterwetter das Bad im 31 Grad warmen Wasser des Außenbeckens der Bentheimer Mineraltherme. Heute ist das Thermalbad „in die Jahre gekommen“ und muss saniert werden. Wer das bezahlen soll, ist Thema der Gesellschafterversammlung. Archivfoto: Burkert

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten. Den Zugriff auf alle Premium-Inhalte gibt es bereits ab 1,15 €/Woche.

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
(abgebucht als einmalig 29,90 €)

oder

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus