02.08.2019, 18:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Touristische Bedarfsanalyse: Bentheim braucht teurere Hotels

Die Stadt Bad Bentheim soll laut einer Hotelbedarfsanalyse ihre Potenziale im Bereich des Gesundheitstourismus ausschöpfen. Gleichzeitig fehle es der Stadt an hochklassigen Hotels, während bestehende Hotels vor allem in der Nebensaison zu günstig seien.

Seit der Eröffnung des Ferienresorts Bad Bentheim 2008 haben sich die Übernachtungszahlen der Burgstadt verdoppelt. Archivfoto: Meppelink

© Meppelink, Gerold

Seit der Eröffnung des Ferienresorts Bad Bentheim 2008 haben sich die Übernachtungszahlen der Burgstadt verdoppelt. Archivfoto: Meppelink

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus