Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.03.2019, 15:06 Uhr

SPD will Schulneubau für Grundschule in Gildehaus

Die Bentheimer Sozialdemokraten fordern, dass die Schulentwicklung weitergehen muss und fordern daher unter anderem einen Neubau der Grundschule in Gildehaus.

SPD will Schulneubau für Grundschule in Gildehaus

Die Grund- und Hauptschule Gildehaus. Archivfoto: Kersten

Bad Bentheim Die Bad Bentheimer SPD-Stadtratsfraktion fordert in einem aktuellen Antrag die Verwaltung auf, die Kosten für die Sanierung der bestehenden Schulen zu ermitteln. Hintergrund ist die Diskussion um einen möglichen neuen Schulstandort zwischen den Ortsteilen in Hagelshoek. Die SPD hat kürzlich diesen Planungen mit Blick auf die Finanzen und den angedachten Standort eine Absage erteilt (GN berichtete dazu).

Nach Überzeugung der SPD wird ein Schulneubau mit Kosten von über 20 Millionen Euro in den nächsten Jahren nicht finanzierbar sein, ohne andere wichtige laufende Ausgaben und weitere Zukunftsausgaben in der Stadt zu gefährden. Ein Standort nördlich der Landesstraße 39 im Bereich der Tennisanlagen wird zudem entschieden abgelehnt. Für dringend notwendig erachtet die SPD dagegen die optimale Ausstattung aller Schulen in städtischer Trägerschaft, also der Grundschulen, der Haupt- und Realschule.

„Den jetzigen und den nächsten Schülergenerationen müssen optimale Voraussetzungen für ihren Bildungsweg geboten werden, statt sie mit unfinanzierbaren und umstrittenen Neubauplänen zu vertrösten“, schreiben die Sozialdemokraten in einer Pressemitteilung. Sie beantragen nunmehr, die Kosten für die Sanierung und Erweiterung der bestehenden Schulen an ihren jetzigen Standorten zu ermitteln. Die Erfordernisse, die aus einer inklusiven Beschulung entstehen, müssen besonders in den Blick genommen werden, damit Kinder mit besonderem Förderbedarf barrierefreien und gleichberechtigten Zugang zu den Schulen haben.

Zusätzlich erwartet die SPD Vorschläge der Verwaltung für einen dringend notwendigen Neubau der Grundschule in Gildehaus. Das jetzige Gebäude sei nicht mehr als Grundschulbau haltbar. Die Grundschule gehört nach Meinung der SPD in das Gildehauser Ortszentrum. „Der Schulstandort Gildehaus steht für uns also nicht zur Debatte. Und wir wollen den Schülern und Schülerinnen an allen Bentheimer Schulen die optimalen räumlichen Bedingungen bieten“, fasst die SPD ihren Standpunkt zusammen.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!