Grafschafter Nachrichten
28.08.2019

Serie von Briefdiebstählen in Gildehaus aufgeklärt

Serie von Briefdiebstählen in Gildehaus aufgeklärt

Die Polizei hat aufgeklärt, wer für die Briefdiebstähle verantwortlich ist. Symbolfoto: Meyer

In der Obergrafschaft waren in der vergangenen Zeit immer wieder Briefe verschwunden. Nun ist die Polizei einem Ehepaar auf die Schliche gekommen, das hinter der Diebstahlserie steckt.

Gildehaus. In der letzten Woche gelang es der Polizei, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post, ein Ehepaar aus der Grafschaft Bentheim zu überführen. Das Ehepaar wird für mehrere Diebstähle von Briefsendungen in der zurückliegenden Zeit verantwortlich gemacht. Der Ehemann war für ein Subunternehmen der Deutschen Post tätig und für die tägliche Leerung der Briefkästen im Bereich Gildehaus zuständig. Während der Touren sortierte die Ehefrau überwiegend Trauer- bzw. Glückwunsch-Briefe aus und durchsuchte diese nach Bargeld. Anschließend wurden die Briefe entsorgt. Der Polizei in Nordhorn ist die Anzahl der verschwundenen Briefe derzeit nicht bekannt. Auch die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang nicht zu beziffern. Geschädigte werden darum gebeten, sich mit der Polizei in Nordhorn unter der Rufnummer 05921 3090 in Verbindung zu setzen.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.