Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.07.2018, 15:52 Uhr

Schwieriger Löscheinsatz im Waldgebiet

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

Schwieriger Löscheinsatz im Waldgebiet

Zu einem Waldbrand sind die Feuerwehren aus Bentheim und Schüttorf am Donnerstagmittag ausgerückt. Foto: Hille

Von Henrik Hille, Von Carolin Ernst

Bad Bentheim Unterholz in einem Waldstück in Bad Bentheim hat am Mittwochmittag Feuer gefangen. Die Bewohner des Campingplatzes hatten die Rauchentwicklung zwischen den Bäumen bemerkt und Alarm geschlagen. Die Wehren aus Schüttorf und Bad Bentheim rückten zum Einsatzort in der Nähe des Campingplatzes Am Berg aus. Zunächst war es für die Einsatzkräfte schwierig, mit ihren Fahrzeugen in die Nähe des Brandortes zu gelangen. Durch dichtes Geäst mussten hunderte Meter Schlauchleitungen verlegt werden. Etwa kniehoch loderten die Flammen im Unterholz des Waldes. Olaf Hoffmann von der Forstverwaltung schätzt, dass 2000 Quadratmeter in Flammen aufgegangen sind. Die Bäume wurden durch das Eingreifen der Feuerwehr allerdings verschont. Die Einsatzkräfte konnten die Flammen zwar zügig unter Kontrolle bringen, jedoch mussten tausende Liter Löschwasser mit Fahrzeugen herangeschafft werden, um den Waldboden zu durchnässen. So soll verhindert werden, dass die Flammen wieder entfachen.

Unterschlupf am Brandort entdeckt

Verursacht wurde der Brand nach ersten Einschätzungen von einem Menschen, der dort im Wald eine Behausung und vermutlich mit offenem Feuer hantiert hat. Ein Grillrost lag neben einem tiefen Erdloch an der Brandstelle. Wer den abgeschiedenen Ort im Wald als Unterschlupf nutzt, ist nicht bekannt. Verletzt wurde durch das Feuer und während des Einsatzes niemand. Allerdings macht die Hitze den Einsatzkräften zu schaffen. Der DRK-Ortsverein Bad Bentheim und Gildehaus kümmerte sich um die Versorgung der Kameraden während des Einsatzes. Erst am Vormittag hatte der Landkreis Grafschaft Bentheim eine neue Verordnung zum Schutz von Waldbränden erlassen. Offenes Feuer in der Natur ist aufgrund der anhaltenden Trockenheit demnach verboten.

05.07.2018 Waldbrand Bentheim
Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

Bildergalerie

Bildergalerie

Feuerwehren löschen Waldbrand in Bad Bentheim

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

/
Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Passanten am Campingplatz waren auf die Rauchentwicklung aufmerksam geworden.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

In der Nähe einer ausgehobenen Sandkuhle brach der Brand im Unterholz aus. Die EInsatzkräfte vermuten hier einen Unterschlupf einer unbekannten Person.

© Henrik Hille

In der Nähe einer ausgehobenen Sandkuhle brach der Brand im Unterholz aus. Die EInsatzkräfte vermuten hier einen Unterschlupf einer unbekannten Person.

© Henrik Hille

Ein Grillrost am Brandort mitten im Waldgebiet.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

In der Nähe einer ausgehobenen Sandkuhle brach der Brand im Unterholz aus. Die EInsatzkräfte vermuten hier einen Unterschlupf einer unbekannten Person.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Feuerwehrfahrzeuge im Waldgebiet am Bentheimer Berg.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Die Feuerwehrleute mussten sich durch das Geäst zwängen, um an den Brandort zu gelangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Am Donnerstagmittag sind die Feuerwehren aus Schüttorf und Bad Bentheim zu einem Waldbrand ausgerückt. Unterholz in der Nähe des Campingplatzes Am Berg hatte Feuer gefangen.

© Henrik Hille

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.