Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.09.2019, 14:58 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Sanierung des Gildehauser Kirchengeländes abgeschlossen

Die reformierte Kirche an der Dorfstraße in Gildehaus und das Gemeindehaus sind jetzt barrierefrei zu erreichen. Im Juli vergangenen Jahres hatten die Sanierungsarbeiten begonnen, am 29. September wird mit einem Fest die offizielle Eröffnung gefeiert.

Die Ränder der neu gepflasterten Wege rund um die reformierte Kirche an der Dorfstraße in Gildehaus sind mit den alten Sandsteinen aus der vorherigen Pflasterung versehen worden. Foto: Schönrock

Die Ränder der neu gepflasterten Wege rund um die reformierte Kirche an der Dorfstraße in Gildehaus sind mit den alten Sandsteinen aus der vorherigen Pflasterung versehen worden. Foto: Schönrock

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen