07.06.2021, 14:00 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Reifenlager in Gildehaus entfacht Diskussion um Brandschutz

Der Berg an Altreifen ist inzwischen wieder kleiner geworden. Gert Lödden (links), Abteilungsleiter Bauwesen beim Landkreis, und Bürgermeister Volker Pannen sind zum Termin mit den GN und Harry Olde Rikkert (rechts) zu dessen Betrieb an der Oldenzaaler Straße in Gildehaus gekommen. Foto: Schönrock

Der Berg an Altreifen ist inzwischen wieder kleiner geworden. Gert Lödden (links), Abteilungsleiter Bauwesen beim Landkreis, und Bürgermeister Volker Pannen sind zum Termin mit den GN und Harry Olde Rikkert (rechts) zu dessen Betrieb an der Oldenzaaler Straße in Gildehaus gekommen. Foto: Schönrock

Corona-Virus