Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.10.2018, 18:45 Uhr

Otto-Pankok-Museum widmet sich malenden Frauen

In einer neuen Ausstellung zeigt das Otto-Pankok-Museum in Gildehaus ab Sonnabend Bilder von eher unbekannten Malerinnen um 1900 aus dem norddeutschen Raum. Unter anderem von Lisel Oppel, die auch kurzzeitig in Itterbeck gewohnt hat.

Otto-Pankok-Museum widmet sich malenden Frauen

Die Initiatoren der neuen Ausstellung sind Axel und Sigrid Eggersglüß. In der Hand halten sie ein Bild von Lisel Oppel. Foto: privat

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren