Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.04.2019, 18:04 Uhr

Neues Spielgerät für Grund- und Hauptschule Gildehaus

Ein neues Seilspiel steht seit Kurzem auf dem Schulhof der Grundschüler der Grund- und Hauptschule Gildehaus. Das neue Spielgerät ist hauptsächlich durch Spendengelder finanziert worden.

Neues Spielgerät für Grund- und Hauptschule Gildehaus

Mit den Kindern freuen sich (vorne, von links): Dörthe Lammers (Lehrerin), Werner Bergmann (Stadt Bad Bentheim), Heinz-Gerd Rott (Sparkasse Grafschaft Bentheim), Thomas Hiddemann (Grafschafter Volksbank), Christian Dirksmeyer (Förderverein) und Bernd Himmelberg (Schulleiter).Foto: privat

Gildehaus Nicht nur die ersten Sonnenstrahlen und frühlingshafte Temperaturen sorgen für gute Stimmung auf dem Grundschulhof der Grund- und Hauptschule Gildehaus – sondern auch das neue Spielgerät, das vor zwei Wochen aufgebaut wurde und die Schülerinnen und Schüler der Grundschule zum Klettern einlädt. Das Seilspiel, das 13.000 Euro gekostet hat, wurde hauptsächlich durch Spenden finanziert. Hierfür leisteten die Kinder den größten Beitrag: Sie starteten bereits im September mit einem Sponsorenlauf, um Gelder zu sammeln.

Es beteiligten sich alle zwölf Klassen der Grundschule bei der Aktion und liefen Runde um Runde. Bei dem Spendenlauf kamen knapp 6000 Euro zusammen. Es fanden sich außerdem weitere Sponsoren, wie die Stadt Bad Bentheim, der Förderverein der Schule und die ortsansässigen Banken, die den Betrag aufstockten – sodass das Spielgerät schnell gekauft werden konnte und nun dauerhaft den Schulhof der Gildehauser Grundschule bereichert. „Jetzt können sich die Schülerinnen und Schüler noch mehr austoben“, freuen sich die Verantwortlichen.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!