Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
05.09.2018, 12:26 Uhr

Neues Programm: „Kreativbühne“ im Treff 10

Die Konzertinitiative Alternation beschreitet neue Wege. Am Freitag, 7. September, startet im Treff 10 in Bad Bentheim ein neues Kleinkunstformat, „Die Kreativbühne“.

Neues Programm: „Kreativbühne“ im Treff 10

Treff 10 an der Kirchstraße in Bad Bentheim. Archivbild: Werner Westdörp

Bad Bentheim „Die Kreativbühne“ soll aus zwei Teilen bestehen: Vorweg gibt es ein festes Programm mit Musik, Poetry, Comedy und allem anderen, was man kreativ auf einer Bühne präsentieren kann. Anschließend wird die Bühne im Treff 10 zur „Offenen Bühne“, bei der jeder, der Lust darauf hat, die Bühne und das Publikum für ein paar Minuten für sich hat.

Alternation-Mitglied Christian „Zaffy“ Zafuda hat hierzu diverse Künstler eingeladen und möchte nach eigenen Angaben mit ihnen ein neues hochklassiges Unterhaltungsmenü aus Musik und Dichtung anbieten. „Auf der Menükarte stehen Poesie von Johnny Doubleyou und Lukas Hinrichs gewürzt mit Musik von „Farmers Friend“. Zum Dessert gibt es Melodien der „Tuesday Gang“. Serviert werden alle Gerichte von Moderator Sven Zimmermann.

Im Anschluss ist der Teller frei für Kreativitäten und Köstlichkeiten aller Gäste und anwesenden Künstler“, so Zaffy Zafuda. Alle anwesenden Gäste sind somit aufgerufen, das Programm selber mit zu gestalten. Diese Präsentationen können kurze musikalische Darbietungen und die Darbietung in Form von Slamtexten sein, aber auch Comedy-Beiträge, Nachdenkliches oder Sonstiges sind durchaus erwünscht. Die auf der Treff-10-Bühne vorhandene Technik kann dazu genutzt werden. Mikrofone, Verstärker und Schlagzeug stehen bereit. Zaffy ruft alle interessierten Künstler auf: „Bringt eure Instrumente, Texte, Zaubertricks und Jonglierbälle oder sonst etwas mit und präsentiert eure Kreativität.“ Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, interessierte Künstler melden sich einfach bei den Mitgliedern der Konzertinitiative oder beim Moderator.

Für kleine Erfrischungen während des heißen Programms aus der Kreativküche öffnet Alternation das Treff-10-Café. Der Einlass ist um 19.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um etwa 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.