Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.01.2020, 11:42 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Mit Heroin im Tankdeckel in Bad Bentheim erwischt

Ein besonderes Versteck haben sich Drogenschmuggler am Mittwochabend ausgesucht. Sie versteckten 26,5 Gramm Heroin im Tankdeckel ihres Wagens. Die Autobahnpolizei entdeckte die Drogen und nahmen die Schmuggler vorläufig fest.

In einem Tankdeckel hat die Autobahnpolizei Heroin gefunden. Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa

In einem Tankdeckel hat die Autobahnpolizei Heroin gefunden. Symbolfoto: Hendrik Schmidt/dpa

Bad Bentheim Bei einer Verkehrskontrolle haben Beamte der Autobahnpolizei bei einem Fahrzeug Heroin im Tankdeckel gefunden. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, hatten die Polizisten den Wagen am Mittwoch gegen 22.30 Uhr in Bad Bentheim an der Hengeloer Straße kontrolliert. Dabei entdeckten sie 26,5 Gramm Heroin im Tankdeckel. Die beiden Insassen wurden vorläufig festgenommen.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating