16.04.2018, 17:26 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Logistiker „Euro Time“ startet nach Insolvenz neu durch

Eineinhalb Jahre nach der Insolvenz startet der Gildehauser Logistik-Dienstleister „Euro Time“ neu durch. Der Salzbergener Rolf Knebelkamp will das auf Textilien ausgerichtete Logistikunternehmen breiter aufstellen. 300 Arbeitsplätze bleiben erhalten.

Viele namhafte Textilunternehmen nutzen die Logistikdienstleistungen der „Euro Time Logistik GmbH“ aus Gildehaus zur Lagerung, Kommissionierung und Aufarbeitung ihrer Ware. Foto: Konjer

© Konjer, Stephan

Viele namhafte Textilunternehmen nutzen die Logistikdienstleistungen der „Euro Time Logistik GmbH“ aus Gildehaus zur Lagerung, Kommissionierung und Aufarbeitung ihrer Ware. Foto: Konjer

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Karte
Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus