24.05.2021, 19:45 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

120 Bürger setzen im Schlosspark Zeichen gegen Antisemitismus

Die Flagge Jerusalems war im Vorfeld Anlass für eine Auseinandersetzung. Über 120 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung der Stadt gefolgt. Foto: Austrup

Die Flagge Jerusalems war im Vorfeld Anlass für eine Auseinandersetzung. Über 120 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung der Stadt gefolgt. Foto: Austrup

Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus