26.03.2019, 12:22 Uhr / Lesedauer: ca. 1min

Kinderfreizeit auf Insel Langeoog

Die Stadt Bad Bentheim bietet eine Jugendfreizeit vom 8. bis 12. Juli für Kinder und Jugendliche an.

Die Insel Langeoog. Foto: GN-Archiv

Die Insel Langeoog. Foto: GN-Archiv

Bad Bentheim Die Stadt Bad Bentheim bietet in der Zeit vom 8. bis zum 12. Juli, Montag bis Freitag, eine Kinderfreizeit auf der Nordseeinsel Langeoog an. Unter dem Motto „Gestrandet auf Langeoog“ stehen den insgesamt 30 Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren Tage voller Abenteuer, Spiele und Entdeckungen bevor. Ob Wattwanderung, Kutterfahrt, Strandspiele oder Lagerfeuer – für jeden ist etwas dabei.

Im Teilnehmerbeitrag in Höhe von 180 Euro sind Transfer, Unterkunft, Fahrradnutzung, Vollpension, Eintrittsgelder und qualifizierte Betreuung enthalten. Inhaber des Familienpasses erhalten 50 beziehungsweise 75 Prozent Ermäßigung und auch Gutscheine des Bildungs- und Teilhabepaketes können verrechnet werden.

Weitere Infos und Anmeldeformulare: Danica Schaefermeyer, Telefon 05922 9944920 oder per E-Mail an Danica.Schaefermeyer@ujh-bentheim.de.

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Newsletter
Corona-Virus