Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
23.08.2019, 17:53 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Katastrophenübung: Im Ernstfall klappt der Notruf in die USA

Sind Rathaus und Feuerwehr in Bad Bentheim im Falle eines tagelangen Stromausfalls einsatzbereit? Das probte die Stadt am Donnerstag in einer Katastrophenschutzübung. Das Ergebnis: Im Ernstfall reicht ein Notruf über Analogfunk bis in die USA.

Einen Probenotruf gab Bürgermeister Dr. Volker Pannen (rechts) mit Hilfe von Bernd Oeinck und weiteren Amateurfunkern der DNAT in die USA ab. Foto: Hausfeld

Einen Probenotruf gab Bürgermeister Dr. Volker Pannen (rechts) mit Hilfe von Bernd Oeinck und weiteren Amateurfunkern der DNAT in die USA ab. Foto: Hausfeld

Weiterlesen?

Sie haben bereits einen Tagespass oder ein Digital-Abo?

GN-Online Probe-Abo

Für nur 1,99 € im 1. Monat testen, danach für 9,99 € weiterlesen (monatlich kündbar)

Jetzt Probemonat starten

Mehr Informationen zu unseren Digital-Angeboten

Sie sind bereits Print-Abonnent?

Lesen Sie neben der gedruckten Ausgabe auch das E-Paper und alle Inhalte auf GN-Online für nur 3,99 € pro Monat.

Angebot wählen