27.07.2020, 20:00 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Hütte am Freilichtmuseum Gildehaus mutwillig beschädigt

Kritzeleien an Wänden, auf Tischen und Bänken und auch zerbrochene Flaschen finden die Mitglieder des VVV in der Hütte am Freilichtmuseum. Foto: privat

Kritzeleien an Wänden, auf Tischen und Bänken und auch zerbrochene Flaschen finden die Mitglieder des VVV in der Hütte am Freilichtmuseum. Foto: privat

Erst Ende Mai war die aufwendige Restauration des Freilichtmuseums abgeschlossen, nun musste der VVV Gildehaus in der vergangenen Woche mit Entsetzen entdecken, dass „Jugendliche wiederholt das Inventar der Hütte mutwillig zerstörten“. „Die nagelneuen Bänke wurden mit Farbe beschmiert, bekritzelt und verunstaltet. Darüber hinaus werden immer wieder Glasflaschen zerschmettert und die Wände mit rassistischen Aussagen beschrieben“, empörte sich der VVV-Vorsitzende, Hans Günther Benz.

In Verdacht haben die Vereinsmitglieder Gruppen von Jugendlichen, die sie dort schon mehrfach angesprochen haben – immer ohne Erfolg. Nun ärgert es den VVV besonders, weil in den vergangenen Wochen auch die im Mai aufgestellten Bänke verunstaltet wurden. „Der VVV nimmt das nicht mehr hin und hat offiziell eine Anzeige gegen unbekannt erstattet,“ sagte Benz.

Damit erhofft sich der Vorstand, dass die Polizei bei ihren Ermittlungen etwas Licht ins Dunkle bringt und zusätzliche Präsenz am Freilichtmuseum zeigt. Eine Handynummer, die auf den Tisch geschrieben wurde, wurde der Polizei ebenfalls als Hinweis übergeben.

Total bekritzelt sind die Bänke in der Hütte. Foto: privat

Total bekritzelt sind die Bänke in der Hütte. Foto: privat

„Wir sind zutiefst enttäuscht und können nicht verstehen, dass vorsätzlich Allgemeingut zerstört wird. In dem Zustand ist es für Wanderer und Radtouristen keine einladende Raststätte“, erklärte der Vorsitzende weiter. „Wir erhoffen uns, dass die Anzeige nun endlich zum Erfolg führt – haben die Stadt Bad Bentheim der Landkreis und der VVV doch gerade viel Geld in eine Restauration investiert.“

Ende Mai wurde die Hütte mit den zwei Picknickbänken freigegeben. Foto: Schönrock

Ende Mai wurde die Hütte mit den zwei Picknickbänken freigegeben. Foto: Schönrock

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.