01.01.2020, 16:36 Uhr

Harfe erklingt in Hennekens Hof

Die Sopranistin Tenar van Kooten Niekerk und Merel Naomi (Harfe) sind am Sonntag, 1. März, zu Gast im „Kleinen Musiktheater“ in Hennekens Hof an der Wilhelmstraße 40 in Bad Bentheim. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf.

Ein klassisches Konzert für Sopran und Harfe präsentieren Tenar van Kooten Niekerk und Merel Naomi am 1. März in Hennekens Hof in Bad Bentheim. Foto: privat

Ein klassisches Konzert für Sopran und Harfe präsentieren Tenar van Kooten Niekerk und Merel Naomi am 1. März in Hennekens Hof in Bad Bentheim. Foto: privat

Bad BentheimAb 15.30 Uhr präsentieren die beiden Musikerinnen ihr Programm „Au bord de l’eau“ mit unter anderem dem gleichnamigen Stück von Gabriel Fauré sowie Werke von Franz Schubert. Merel Naomi wird auch solo auf der Harfe zu hören sein und unter anderem ihr favorisiertes Stück „La Source“ spielen. Musik von Harfenisten, die speziell für dieses Instrument geschrieben wurden, beispielsweise von Tournier und Andres, ergänzen das Repertoire der Musikerinnen vortrefflich. Speziell für dieses Programm hat Merel Naomi ein Lied komponiert, die Musik wird persönlich von ihr und der Sopranistin Tenar van Kooten Niekerk erläutert.

„Die Ruhe, mit der die Musikerinnen ihr Publikum ansprechen, ist genauso überzeugend wie ihr Auftreten – ihre Musikalität ist beeindruckend und reißt die Zuhörer förmlich mit“, heißt es in der Ankündigung.

Eintrittskarten für dieses klassische Konzert können erworben werden bei Hennekens Hof, Telefon 05922 777195, bei der Touristinformation Bad Bentheim, Telefon 05922 98330 und bei der Buchhandlung Thalia in Nordhorn, Telefon 05921 16993. Inhabern einer GN-Card werden zwei Euro Rabatt gewährt.