Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
07.05.2018, 12:44 Uhr

Glasfaser auch für Bad Bentheim-Süd

Nach mehreren Wochen Nachfragebündelung wird jetzt nach Gildehaus und Bad Bentheim-West das Glasfasernetz auch in Teilen von Bad Bentheim-Süd ausgebaut. Weitere Informationen soll es zeitnah bei einem Bauinfoabend geben, teilt die Deutsche Glasfaser mit.

Glasfaser auch für Bad Bentheim-Süd

Schnelles Internet wird es bald auch in Bad Bentheim-Süd geben. Symbolfoto: Westdörp

gn Bad Bentheim. Das teilt Michael Molitor mit, Projektleiter der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Wie hoch genau die Quote für Bad Bentheim Süd ist, wird derzeit noch ermittelt. Wie geht es nun weiter? Nach der offiziellen Freigabe der Geschäftsführung beginnen die detaillierten Vorbereitungen für den Ausbau, heißt es in der Pressemitteilung. Jeder aus dem Ausbaugebiet, der einen Vertrag eingereicht hat, wird per E-Mail über die weiteren Schritte informiert und zur Besprechung des Hausanschlusses kontaktiert.

Fotostrecke

/
Schnelles Internet wird es bald auch in Bad Bentheim-Süd geben. Symbolfoto: Westdörp

© Westdoerp, Werner

Nun beginnt für Deutsche Glasfaser die Planungsphase der Tiefbauarbeiten. „In den nächsten Wochen werden wir festlegen, wo der PoP aufgestellt und wie der Tiefbau ablaufen wird“, erläutert Molitor. Der PoP – „Point of Presence“ – ist die Hauptverteilstation des Netzes. Von hier aus werden die einzelnen Glasfasern in die Haushalte verlegt. Das Aufstellen des PoPs ist das erste sichtbare Zeichen des Ausbaus. Im Anschluss daran beginnt das Generalunternehmen mit dem Tiefbau. Um über die anstehenden Bauarbeiten umfassend zu informieren, wird es zeitnah einen Bauinfoabend geben. Hierzu werden alle Bürgerinnen und Bürger der Anschlussgebiete noch einmal separat eingeladen, kündigt die Deutsche Glasfaser an.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.