Gildehauser Venn erholt sich nach Moorbrand

Nach einem ausgedehnten Flächenbrand an den Osterfeiertagen erholt sich das Gildehauser Venn. Moorflächen, Bäume, Gräser und insbesondere viele Vögel wurden Opfer der Flammen.

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten. Den Zugriff auf alle Premium-Inhalte gibt es bereits ab 1,15 €/Woche.

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
(abgebucht als einmalig 29,90 €)

oder

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar