12.05.2020, 12:03 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Gemeindebücherei Bad Bentheim öffnet wieder

In Verbindung mit den Lockerungen der Corona-Maßnahmen können bei der lutherischen Gemeindebücherei Bad Bentheim wieder Bücher und andere Medien ausgeliehen werden. Allerdings wegen der Hygienebestimmungen in veränderter Form.

Die Mitarbeiter der Bücherei und die Besucher sind geschützt. Foto: privat

Die Mitarbeiter der Bücherei und die Besucher sind geschützt. Foto: privat

Bad Bentheim „Wie wäre es mit drei spannenden Krimis, die in fernen Ländern spielen? Oder hätten Sie lieber einen oder zwei schöne Romane, in denen starke Frauen sich gegen Widerstände durchsetzen?“ Gute Buchempfehlungen, die auf die jeweilige Leserin oder den Leser abgestimmt sind, waren immer schon eine Stärke der Arbeit der lutherischen Gemeindebücherei Bad Bentheim. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden kennen viele ihrer Kundinnen und Kunden persönlich und können deren Vorlieben einschätzen. Das ist gerade jetzt besonders wichtig, denn die Bücherei hat wieder zur Ausleihe geöffnet, allerdings mit veränderten Abläufen. Aufgrund der aktuellen Situation können die Leser nicht selbst am Regal die gewünschten Medien aussuchen, sondern Bücher, Hörbücher, Spiele oder Tonie-Hörfiguren werden auf Bestellung hin herausgegeben.

„Wir sind mit dem größeren Teil unseres Bestandes in der Seniorenwohnanlage des Diakonischen Dienstes an der Schüttorfer Straße 2a untergebracht. Es war schnell klar, dass wir es im Moment nicht verantworten können, diesen Raum für den Publikumsverkehr zu öffnen“, erklärt Büchereileiterin Birgit Schönfeld die Notwendigkeit dieser Einschränkung. Deshalb wurde der gewohnte Büchereibetrieb kurzerhand umstrukturiert. Die Ausleihe beziehungsweise Ausgabe von Medien erfolgt im Gemeindesaal der Martin-Luther-Gemeinde. Der Zugang zur Jugendbücherei ist von hier aus für einzelne Personen und Familien möglich. Damit auch der zurzeit nicht öffentliche Bestand genutzt werden kann, sind alle Leserinnen und Leser aufgefordert, ihre Wünsche telefonisch oder per Email an das Büchereiteam zu übermitteln. Es können sowohl ganz konkrete Titel angefragt als auch offener formulierte Beschreibungen des Lesegeschmacks gegeben werden. Mit ihrer Erfahrung und Beratungskompetenz stellen die Büchereimitarbeiterinnen daraufhin ein Medienpaket zusammen, das am folgenden Montag kontaktlos abgeholt werden kann.

Hygiene- und Abstandsregeln sind von allen einzuhalten. „Wir wollen niemanden gefährden, weder unsere Leserinnen und Leser noch unser Team“, so die Büchereileiterin. Nach acht Wochen der Schließung freut sich das ehrenamtliche Büchereiteam darauf, wieder für die Kunden da sein zu können.

Informationen zur Ausleihe in der lutherischen öffentlichen Gemeindebücherei / Stadtbücherei Bad Bentheim im Überblick: Bestellung von Medien (Büchern, Hörbüchern, Spielen, Toniefiguren): Telefonisch: montags und donnerstags jeweils von 10 bis 12 Uhr, Nummer 05922 779381. Per E-Mail: gemeindebuecherei-bad-bentheim@ewe.net. Abholung bestellter Medien, Rückgabe und Ausleihe in der Jugendbücherei: Montags, 15 bis 18 Uhr im Gemeindehaus Schüttorfer Straße 5, Bad Bentheim. Weitere Informationen sind zu finden auf der Homepage der Bücherei: www.gemeindebuecherei-bad-bentheim.wir-e.de/ (gültig zunächst bis zu den niedersächsischen Sommerferien. Änderungen vorbehalten).

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Copyright © Grafschafter Nachrichten - Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.
Corona-Virus