13.06.2021, 19:30 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Eylarduswerk verabschiedet Klaus ter Horst nach 35 Jahren

Abschied mit Musik: Die beiden Vorstände des Eylarduswerks Detlev Krause (links) und Friedhelm Wensing (rechts) brachten Klaus ter Horst in einer pandemiebedingt kleinen Feierstunde ein Ständchen. Mit dabei auch seine Nachfolgerin Monika Biener. Anschließend nahm ihn seine langjährige Stellvertreterin Barbara Lüüs im Auto mit auf eine Tour durch verschiedene Arbeitsbereiche des Eylarduswerks, wo Klaus ter Horst von vielen Weggefährten verabschiedet wurde. Foto: Eylarduswerk

Abschied mit Musik: Die beiden Vorstände des Eylarduswerks Detlev Krause (links) und Friedhelm Wensing (rechts) brachten Klaus ter Horst in einer pandemiebedingt kleinen Feierstunde ein Ständchen. Mit dabei auch seine Nachfolgerin Monika Biener. Anschließend nahm ihn seine langjährige Stellvertreterin Barbara Lüüs im Auto mit auf eine Tour durch verschiedene Arbeitsbereiche des Eylarduswerks, wo Klaus ter Horst von vielen Weggefährten verabschiedet wurde. Foto: Eylarduswerk

Corona-Virus