29.10.2019, 11:39 Uhr / Lesedauer: ca. 4min

Eichenprozessionsspinner: Bad Bentheim setzt auf neue Falle

In diesem Jahr wurden die Kommunen im Landkreis von der massiven Population des Eichenprozessionsspinners überrascht. Um für 2020 vorbereitet zu sein, möchte die Verwaltung in Bad Bentheim neuartige Fallen einer Firma aus Westfalen anschaffen.

In voller Schutzkleidung sind die Eichenprozessionsspinner in Bad Bentheim in diesem Sommer von Fachfirmen abgesaugt worden. Foto: privat

In voller Schutzkleidung sind die Eichenprozessionsspinner in Bad Bentheim in diesem Sommer von Fachfirmen abgesaugt worden. Foto: privat

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.
am beliebtesten

Nur 0,99 € für einen Monat!
GN-Online erst einmal in Ruhe kennenlernen.
 

größter Preisvorteil

6 Monate lesen für 1,15 €/Woche
Sparpreis für alle, die dauerhaft gut
informiert sein wollen.

GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
Anschließend monatlich kündbar

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.