Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
25.11.2017, 08:00 Uhr

Dienstag heißt es in Bad Bentheim: „Schieb an“

Die Weihnachtspyramide auf dem Pariser Platz wird am Dienstag angeschoben. Die Dekoration Pyramide verbindet die Burgstadt mit ihrer Partnerstadt Wolkenstein. Während der Veranstaltung wird Stollen für den guten Zweck verkauft.

Dienstag heißt es in Bad Bentheim: „Schieb an“

Die Pyramide läutet im Bad Bentheimer Stadtbild die Weihnachtszeit ein.Foto: privat

gn Bad Bentheim. Mit einem kräftigen „Schieb an“ durch Bürgermeister Dr. Volker Pannen wird ab Dienstag, 28. November, 18 Uhr, Weihnachtspyramide auf dem Pariser Platz die Pyramide über die Adventszeit einläuten und fleißig ihre Runden drehen.

Die rund 6,20 Meter hohe Pyramide mit Figuren aus historischen Vorlagen stammt aus der Partnerstadt Wolkenstein im Erzgebirge. Zum Anschieben der Pyramide, das somit eine Verbindung zwischen der Burgstadt und Wolkenstein darstellt, wird außerdem ein gebackener Christstollen angeschnitten. Der Erlös des Gebäcks, das von Café Tietmeier aus der Burgstadt gestiftet wird, kommt den Bad Bentheimer Kindergärten zugute.

Die musikalische Umrahmung der vorweihnachtlichen Veranstaltung erfolgt durch den Posaunenchor der reformierten Kirchengemeinde Bad Bentheim unter der Leitung von Hermann Günnemann. Zusätzlich wird der Chor „Get together“ von Sabine Engelbertz für adventliche Stimmung sorgen.

Der anschließende Adventsmarkt auf dem Pariser Platz öffnet am Freitag, 1. Dezember, ab 16 Uhr seine Pforten und kann bis zum 23. Dezember jeweils freitags bis sonntags besucht werden. Freitags öffnet der Adventsmarkt von 16 bis 20 Uhr und sonnabends und sonntags von 14 bis 20 Uhr. Am zweiten Adventswochenende gelten die Öffnungszeiten des Bad Bentheimer Weihnachtsmarktes.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.