gn-logo-signet1 Monat für 9,90 € 0,99 €

Mit GN-Online bist du jederzeit top informiert.

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • GN-App inklusive
  • Mehr als 700 neue Artikel pro Woche
lstrempel
Laura Strempel,
Redakteurin
23.01.2023, 15:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Fachklinik

Studienzentrum in Bad Bentheim hat sich weltweit etabliert

Etwa 60 Gäste waren zur Eröffnung der Studienambulanz an der Fachklinik Bad Bentheim erschienen. Darunter auch die Gesellschafter, vertreten durch Erbprinz Carl Ferdinand zu Bentheim und Steinfurt (5. von links.), Landrat Uwe Fietzek (3. von rechts) und Dr. Volker Pannen als Bürgermeister der Stadt Bad Bentheim (2. von rechts). Weiterhin auf dem Foto (von links): Fachklinik-Geschäftsführer Marco Titze, Studienkoordinatorin Johanna Lütjann, Henning Buss für die Stiftung Fürst zu Bentheim und Steinfurt, Dr. Athanasios Tsianakas und Klinikmanager Maciej Szmuk. Foto: Menzel

© Susanne Menzel

Etwa 60 Gäste waren zur Eröffnung der Studienambulanz an der Fachklinik Bad Bentheim erschienen. Darunter auch die Gesellschafter, vertreten durch Erbprinz Carl Ferdinand zu Bentheim und Steinfurt (5. von links.), Landrat Uwe Fietzek (3. von rechts) und Dr. Volker Pannen als Bürgermeister der Stadt Bad Bentheim (2. von rechts). Weiterhin auf dem Foto (von links): Fachklinik-Geschäftsführer Marco Titze, Studienkoordinatorin Johanna Lütjann, Henning Buss für die Stiftung Fürst zu Bentheim und Steinfurt, Dr. Athanasios Tsianakas und Klinikmanager Maciej Szmuk. Foto: Menzel

author Von Susanne Menzel

Premium-Inhalt
Dieser Inhalt ist zahlenden Lesern von GN-Online vorbehalten.

Angebot: 59,40 € 29,90 € zahlen,
6 Monate lesen

Voller Zugriff auf alle Inhalte
GN-App inklusive
Mehr als 700 neue Artikel pro Woche

Copyright © Grafschafter Nachrichten / Weiterverwendung und -verbreitung nur mit Genehmigung.