Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.11.2018, 13:25 Uhr

Bentheimerin möchte nach Amputation „am Leben teilhaben“

Unvorstellbare sechs Jahre und 36 Operationen hat es gedauert, bis Manuela Kunz wieder fast normal laufen kann. Statt auf zwei Füßen steht sie nun auf einem Fuß und einer Prothese. Dabei hatte sie sich doch nur bei einem Sturz das Sprunggelenk gebrochen.

Bentheimerin möchte nach Amputation „am Leben teilhaben“

Im eigenen Gärtchen fühlt sich die ehemalige Gärtnerin zu Hause. Lichtblicke in all den Jahren waren ihre Enkelkinder und ihr Mann, der sie bis heute liebevoll unterstützt. Foto: privat

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren