Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
08.01.2019, 15:48 Uhr

Bentheimer SPD lädt zum Neujahrsempfang

Der SPD-Ortsverein Bad Bentheim und die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bad Bentheim laden am Sonntag, 13. Januar, um 11 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang in das SPD-Bürgerbüro an der Ochtruper Straße 22 in Bad Bentheim ein.

Bentheimer SPD lädt zum Neujahrsempfang

Die SPD Bad Bentheim lädt am 13. Januar zum Neujahrsempfang. Archivfoto: Westdörp

Bad Bentheim Wie schon seit über zehn Jahren wollen sie auch in 2019 bei einem Glas Sekt, Neujahrskuchen und kurzen politischen Gesprächen mit den Bad Bentheimer Bürgern in das neue Jahr starten. Dazu haben die Sozialdemokraten auch Vertreter aus Bad Bentheimer Vereinen und Verbänden eingeladen. „Mit diesen Menschen, die einen Querschnitt der Bentheimer Gesellschaft darstellen, wollen wir uns über Entwicklungen in Bad Bentheim, über Sport und Kultur, über soziale und viele weitere interessante Themen unterhalten“, so der Ortsvereinsvorsitzende Johann Bardenhorst. „Dabei bestimmen die Gäste die Themen“, wie die Fraktionsvorsitzende Dr. Carin Stader-Deters ergänzt: „Die Gäste fragen und der Bürgermeister und designierte Landratskandidat Dr. Volker Pannen, Johann Bardenhorst für den Ortsverein und ich als Fraktionsvorsitzende werden antworten.“

Aber auch andere Vertreter aus Vorstand und Fraktion sowie die SPD-Kreisvorsitzende Silvia Pünt-Kohoff oder Gerd Will, der Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, stehen für Antworten gerne zur Verfügung. „Gerade im Vorfeld des Wahljahres mit der Europawahl und der Landratswahl am 26. Mai wird es an Themen und Fragen nicht mangeln“, meint die SPD.

Zwischen den Fragerunden wird der ehemalige Landrat Nonno de Vries (SPD) einige Bentheimer und Gildehauser Passagen aus seinem Buch „Demokratie kommt nicht von selbst“ vorlesen. Ein Ausblick auf Veranstaltungen der Bad Bentheimer SPD in 2019 vor dem Hintergrund des anstehenden Jubiläums „100 Jahre SPD Bad Bentheim“ soll das Programm abrunden.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren