Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
04.11.2019, 12:42 Uhr

Bentheimer Arzt fordert: Mutig sein und handeln bei Herztod

Rund 65.000 Menschen sterben nach Angaben der Deutschen Herzstiftung jährlich bundesweit am plötzlichen Herztod. Wer mutig ist, kann Leben retten, sagt Dr. Jochen Muke, Chefarzt der Kardiologie an der Fachklinik Bad Bentheim. Am 6. November zeigt er wie.

Bentheimer Arzt fordert: Mutig sein und handeln bei Herztod

Im Falle eines plötzlichen Herztodes ist schnelle Hilfe durch Herzdruckmassage und Defibrillator unerlässlich, um Leben zu retten. Foto: Jan Woitas/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.