Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: ca. 3min

Bauantrag für Batavia-Portal auf den Weg gebracht

Die Planungen für den Nachbau des Batavia-Portals im Schlosspark von Bad Bentheim befinden sich auf der Zielgeraden. Am Freitagvormittag haben die Projektverantwortlichen der Bürgerstiftung den Bauantrag zur Unterschrift im Rathaus eingereicht.

Bürgermeister Volker Pannen (links, sitzend, daneben: Bauamtsleiterin Laura Iking) setzt seine Unterschrift unter den Bauantrag für das Batavia-Portal. Zum Pressetermin gekommen sind (stehend, von links): Eckhard Barth und Nick Lindschulte (beide Ingenieurbüro Lindschulte), Hilde Huckebrinker (Sandsteinmuseum), Hobby-Steinmetz Konrad Lippok, Erhard Kreth, Bernd Hofste und Angelika Rieckeheer (alle Bürgerstiftung). Foto: Schönrock

Bürgermeister Volker Pannen (links, sitzend, daneben: Bauamtsleiterin Laura Iking) setzt seine Unterschrift unter den Bauantrag für das Batavia-Portal. Zum Pressetermin gekommen sind (stehend, von links): Eckhard Barth und Nick Lindschulte (beide Ingenieurbüro Lindschulte), Hilde Huckebrinker (Sandsteinmuseum), Hobby-Steinmetz Konrad Lippok, Erhard Kreth, Bernd Hofste und Angelika Rieckeheer (alle Bürgerstiftung). Foto: Schönrock

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick