Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
27.04.2018, 18:30 Uhr

Bahnhofsvorplatz in Bad Bentheim wird ab 8. Mai gesperrt

Der Bahnhofsvorplatz in Bad Bentheim sowie die Zufahrtsstraße werden ab Dienstag, 8. Mai, bis auf Weiteres gesperrt. Grund dafür sind nach Angaben des Bentheimer Rathauses Kanal- und Straßenbauarbeiten.

Bahnhofsvorplatz in Bad Bentheim wird ab 8. Mai gesperrt

Die Zufahrtsstraße zum Bentheimer Bahnhof wird ab Dienstag, 8. Mai, gesperrt. Foto: Konjer

gn Bad Bentheim. Aufgrund von Kanal- und Straßenbauarbeiten wird die Zufahrtsstraße zum Bahnhof Bad Bentheim ab Dienstag, 8 Mai, 8.45 Uhr, für sämtlichen Verkehr gesperrt. Die Sperrung dauert bis auf Weiteres. Aus diesem Grund werden die Haltestellen an die Bundesstraße in Höhe der Tankstelle „Wintels“ verlegt. Die Busse fahren den Vorplatz nicht mehr an. Es werden Ersatzhaltestellen an der B403 eingerichtet und von den Bahnsteigen aus ausgeschildert. Die Busse aus Nordhorn halten direkt hinter der Kreuzung am Fahrbahnrand. In Richtung Nordhorn halten sie beim ehemaligen asiatischem Restaurant (Kaiserhof). Die Ankunfts- und Abfahrtzeiten haben sich nicht geändert. Von den Ersatzhaltestellen können die Gleise (und umgekehrt) zu Fuß durch die Unterführung oder entlang der Baustelle erreicht werden.

Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.