Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.10.2017, 04:00 Uhr

Bahnhofsklo doch erst seit Freitag öffentlich?

Der Toilettencontainer am Bad Bentheimer Bahnhof war schon immer für die Öffentlichkeit zugänglich, sagt BE-Vorstand Joachim Berends. Nach GN-Informationen ist die Anlage allerdings erst am Freitag auch für Nicht-Angestellte geöffnet worden.

Bahnhofsklo doch erst seit Freitag öffentlich?

Das Hinweisschild „WC“ ist am Freitagabend auf den Toilettencontainer geklebt worden. Foto: Kersten

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 14,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen
Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesermeinung
dipsie 18.10.201721:25 Uhr

Was denn jetzt Herr Berends ??
" Der Toilettencontainer am Bad Bentheimer Bahnhof war schon immer für die Öffentlichkeit zugänglich, sagt BE-Vorstand Joachim Berends. "
„Wir haben den Toilettencontainer unter Kontrolle behalten wollen, darum war er auch verschlossen. Auf Nachfrage wird er aber geöffnet. Nach den Protesten haben wir ihn völlig freigegeben. "
Und wie " Regionalbahnhof " ??? Herr Berends , etwas Nachhilfe gefällig ? Der Bahnhof Bad Bentheim ( Grenzbahnhof NL - D ) liegt auf der Internationalen Strecke Amsterdam - Moskau weiter bis Nowisibirsk !!!
Aber : „In einem Jahr werden wir hier einen Regionalbahnhof haben, der seinesgleichen sucht“, so der BE-Vorstand. ?????


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.