Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
24.07.2018, 15:31 Uhr

Bad Bentheim schafft 40 neue Kitaplätze

Die Stadt Bad Bentheim hatte, wie viele andere Kommunen auch, zu wenig Betreuungsplätze in Kindertagesstätten. Unter Hochdruck werden jetzt Übergangslösungen geschaffen. So entstehen bis zu 25 neue Kita- und 15 neue Krippenplätze.

Bad Bentheim schafft 40 neue Kitaplätze

Die Erweiterung stellten vor (von links): Hasan Topal (Vorstandsmitglied DiTiB), Günter Kochendorf (Kirchenvorstand St. Johannes), Heinz-Gerd Bökenfeld (Leiter des Ordnungsamtes), Martin Hofschröer (Kirchenvorstand St. Johannes), Pfarrer Hubertus Gellenbeck und DiTiB-Vorsitzender in Bad Bentheim, Hakki Gümüskvsak. Foto: Schmidt

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 14,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen
Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.
/
Für ein Jahr vermietet die türkisch-islamische DiTiB ihren frisch renovierten Pavillon der Stadt Bad Bentheim zur Nutzung als Kindergartenraum. Danach soll die neue Kita am ehemaligen „Kaiserhof“ den Bedarf abdecken. Foto: Schmidt

Newsletter
Nichts verpassen! Newsletter abonnieren.
Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.