Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
15.01.2020, 16:51 Uhr / Lesedauer: ca. 2min

Amtswechsel beim Spielmannszug der Bentheimer Feuerwehr

Maik Vahle ist auf der Jahreshauptversammlung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bentheim zum neuen Ortsmusikzugführer gewählt worden. Vorgängerin Anna-Catharina Pitz wurde für ihre jahrelange Arbeit der Dank ausgesprochen.

Freuen sich auf ein musikalisches Jahr (hintere Reihe, von links): Jan Begemann, Michael Czyborra, Malena Hengstmann, Wilfried Baltruschat, Martin Nyenhuis und Uwe Vernim sowie (mittlere Reihe, von links) Maik Vahle, Sarah Renners, Sarah Hasken, Maren Oßwald und Anna-Catharina Pitz sowie (vordere Reihe von links) Nadine Frindt und Julia Haarhus.Foto: Immink

Freuen sich auf ein musikalisches Jahr (hintere Reihe, von links): Jan Begemann, Michael Czyborra, Malena Hengstmann, Wilfried Baltruschat, Martin Nyenhuis und Uwe Vernim sowie (mittlere Reihe, von links) Maik Vahle, Sarah Renners, Sarah Hasken, Maren Oßwald und Anna-Catharina Pitz sowie (vordere Reihe von links) Nadine Frindt und Julia Haarhus.Foto: Immink

Bad Bentheim Weiter wurde Sarah Hasken zur ersten Tambourmajorin, Jan Begemann zum stellvertretenden Tambourmajor, Julia Haarhus zur Kassiererin, Michael Czyborra zum Schriftführer, Nadine Frindt zur stellvertretenden Schriftführerin, Anna-Catharina Pitz zur Jugendvertreterin sowie Sarah Renners zur Zeugwartin gewählt. Den scheidenden Vorstandsmitgliedern wurde der Dank ausgesprochen. Zum neuen Spielmann des Jahres wurde Maik Vahle gewählt. Malena Hengstmann wurde zur Feuerwehrmusikerin befördert.

Laut dem Jahresbericht der 1. Vorsitzenden Anna-Catharina Pitz besteht der Spielmannszug aktuell aus 32 aktiven Mitgliedern. Hiervon sind sechs Mitglieder in der Ortsfeuerwehr, drei Mitglieder in der Jugendfeuerwehr sowie ein Mitglied in der Altersabteilung.

Jeder Musiker leistete bei insgesamt 42 Terminen im vergangenen Jahr (Auftritte und Übungsabende) 117 Stunden aktive Musik. Insgesamt kamen 3744 Stunden zusammen. So wurde das Schützenfest Bentheim Bauernschaft und Bookholt ebenso musikalisch begleitet, wie auch das Gilde-Schützenfest in Schüttorf. Außerdem standen einige Jubiläen- und Geburtstagsständchen sowie ehrenamtliche Auftritte, etwa die Magistratsübung, auf dem Programm. Beim Tag der offenen Tür der Ortsfeuerwehr Bad Bentheim konnte der Spielmannszug seine musikalische Leistung am Feuerwehrhaus unter Beweis stellen und sich der Öffentlichkeit präsentieren.

Die Kameradschaft wurde durch ein Kloatscheeten, den Besuch eines Freizeitparks, eine Pfingstfreizeit sowie Grillabende gefördert. In ihren Grußworten bedankten sich Kreisbrandmeister Uwe Vernim, Stadtbrandmeister Wilfried Baltruschat sowie Ortsbrandmeister Martin Nyenhuis für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und wünschten für das neue Jahr alles Gute. Der neue Ortsmusikzugführer Maik Vahle bedankte sich bei allen Anwesenden mit einer kurzen Rede für das in ihn gesetzte Vertrauen und freute sich über das gute Wahlergebnis. Er führte fort, dass es in der heutigen Zeit eine Herausforderung ist, einen Verein wie den Spielmannszug zu leiten und erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Die Übungsabende des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bentheim finden immer freitags ab 18 Uhr im Feuerwehrhaus an der Heinrich-Heine- Straße 4 in Bad Bentheim statt. Interessierte ab zehn Jahren sind stets willkommen. Weitere Infos auf www. feuerwehr-badbentheim.de.

  • Drucken
  • Kommentare 0
  • rating rating rating rating rating
Corona-Virus