Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
18.10.2018, 16:08 Uhr

Allan Taylor kommt wieder nach Gildehaus

Der bekannte Singer/Songwriter Allan Taylor tritt am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der reformierten Kirche in Gildehaus auf.

Allan Taylor kommt wieder nach Gildehaus

Allan Taylor tritt in Gildehaus auf.Foto: Pollert

Gildehaus Der reformierten Kirchengemeinde ist es in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter der Konzertreihe „Konzert im (Pankok)Museum“, Rainer Tibbe, gelungen, Allan Taylor ein weiteres Mal nach Gildehaus zu holen. Der bekannte Singer/Songwriter tritt am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der reformierten Kirche in Gildehaus auf.

Taylor gehört zu den renommiertesten britischen Singer/Songwritern, der von vielen Musikern gecovert wird. Seit Ende der 1970er-Jahre tourt Taylor als Solokünstler und veröffentlichte eine Vielzahl von LPs und CDs, für die er diverse Preise gewann. Bis weit in die 1990er-Jahre hinein vertiefte sich Taylor neben seiner Musiker-Karriere in die Universitätswelt und promovierte schließlich mit einer Arbeit über den kreativen Prozess, die Kraft und Ästhetik des Songs. 1995 begann er, mit der deutschen Plattenfirma „Stockfisch Records“ aus Northeim zusammen zu arbeiten. „Von Allan Taylors Liedern existieren nicht weniger als 200 Coverversionen zahlreicher renommierter Künstler“, so der Veranstalter der Konzerte im Museum, Rainer Tibbe. „Eine der wohl bekanntesten ist ,Gut, wieder hier zu sein‘, Hannes Waders Interpretation von ,It‘s Good to see you‘.“

„Voraussichtlich wird Allan Taylor seine Konzertreisen im Jahr 2019 beenden, sodass dies vermutlich die letzte Gelegenheit sein dürfte, diesen außergewöhnlichen Musiker live in Gildehaus sehen zu können“, schätzt der Veranstalter Rainer Tibbe ein.

Karten
können zum Vorverkaufspreis von 15 Euro per E-Mail an konzertimmuseum@gmx.de oder unter Telefon 05922 9040641 vorbestellt werden. Außerdem sind sie in der Tourist Information der Stadt Bad Bentheim erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 18 Euro.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren