Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
16.09.2019, 15:00 Uhr

Achtklässler auf Schulhof in Bardel verprügelt

Nach GN-Informationen ist es am Donnerstag zu einer Auseinandersetzung unter Schülern am Gymnasium in Bardel gekommen, bei der ein 13-Jähriger so schwer verletzt wurde, dass er mit einem gebrochenen Arm ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Achtklässler auf Schulhof in Bardel verprügelt

Ein Schüler der achten Klasse des Missionsgymnasiums in Bardel ist auf dem Schulhof verprügelt worden und musste im Krankenhaus operiert werden. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.