Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
02.09.2019, 17:45 Uhr

70 Jahre Mitglied in der Feuerwehr Bad Bentheim

Hauptfeuerwehrmann Johann Jürriens ist nun für 70-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Bad bentheim geehrt worden. Am 2. April 1949 trat Jürriens in die Ortsfeuerwehr Bad Bentheim ein.

70 Jahre Mitglied in der Feuerwehr Bad Bentheim

Der Geehrte Johann Jürriens (vorne) mit dem Ersten Stadtrat Heinz-Gerd Jürriens (hinten, von links), Ortsbrandmeister Martin Nyenhuis, Kreisbrandmeister Uwe Vernim, Stadtbrandmeister Wilfried Baltruschat und dem stellvertretender Ortsbrandmeister Frank Hengtsmann.Foto: privat

Bad Bentheim Einen besonderen „Hausbesuch“ machte kürzlich die Ortsfeuerwehr Bad Bentheim. Zusammen mit dem Ersten Stadtrat Heinz-Gerd Jürriens, Kreisbrandmeister Uwe Vernim sowie den Mitgliedern der Ortsfeuerwehr (inklusive Altersabteilung) und der Jugendfeuerwehr Bad Bentheim besuchten sie Hauptfeuerwehrmann Johann Jürriens. Mit der Hubrettungsbühne gelangten Erster Stadtrat Heinz-Gerd Jürriens und Kreisbrandmeister Uwe Vernim auf den Balkon des Mitgliedes der Ortsfeuerwehr Bad Bentheim und ehrten den sichtlich gerührten Johann Jürriens für 70-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.

Der Kreisbrandmeister händigte eine Ehrenurkunde des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen sowie das Ehrenzeichen für 70-jährige Mitgliedschaft aus. Bad Bentheims Erster Stadtrat Jürriens überreichte eine Ehrenurkunde der Stadt Bad Bentheim. Am 2. April 1949 trat Johann Jürriens in die Ortsfeuerwehr Bad Bentheim ein. Damals war die persönliche Schutzausrüstung noch nicht so fortgeschritten wie in der heutigen Zeit, sie bestand aus Helm und Blaumann. Auch die Technik hat sich in den vergangenen 70 Jahren geändert und viele Fahrzeuge wurden angeschafft, auch Feuerwehrhäuser wurden neu gebaut.

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.