Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.06.2019, 17:24 Uhr

600.000 Euro für neues Sportgelände am Burg-Gymnasium

Lange musste das Burg-Gymnasium auf ein neues Außensportgelände warten. Jetzt haben die Sanierungsarbeiten begonnen. Bis Ende September soll die Anlage erneuert werden.

600.000 Euro für neues Sportgelände am Burg-Gymnasium

Symbolischer Spatenstich für das neue Außensportgelände am Burg-Gymnasium mit Rüdiger Pretzlaff (Fachobmann Sport Burg-Gymnasium, von links), Johanna Schute (Schulleiterin Burg-Gymnasium), Friedrich Kethorn (Landrat), Uwe Fietzek (Erster Kreisrat), Gunda Gülker-Alsmeier (Leiterin Fachbereich Familie und Bildung Landkreis) und Charlotte Ruschulte (Schulausschussvorsitzende Landkreis). Fotos: Hausfeld

Mit Tagespass jetzt lesen!

nur 0,99 €

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert!

ab 1,99 €

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.