Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.04.2018, 10:04 Uhr

Pulitzer-Preis für Journalisten hinter Weinstein-Geschichte

Ein halbes Jahr ist vergangen, seit Berichte über das Verhalten Harvey Weinsteins die MeToo-Debatte lostraten. Ein Ende ist noch längst nicht in Sicht. Die höchste Auszeichnung der US-Medienbranche erhalten die drei Reporter der ersten Stunde schon jetzt.

Pulitzer-Preis für Journalisten hinter Weinstein-Geschichte

Megan Twohey (l) und Jodi Kantor halten nach der Preisbekanntgabe eine Rede in der Redaktion. Foto: Hiroko Masuike, The New York Times/AP

Mit Tagespass jetzt lesen

0,99 Euro / 24 Stunden

Anmelden und Tagespass kaufen

Gutschein einlösen

Mit Abo immer informiert

14,90 Euro / Monat

GN-Online abonnieren

Abo-Angebote im Überblick

Lesermeinung
Bitte melden Sie sich an, um Kommentare lesen und schreiben zu können.
Nichts verpassen!

Meine GN: Persönliche Homepage

Regelmäßig informiert: Newsletter abonnieren