Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
20.03.2017, 11:24 Uhr

Fünf Verletzte bei Unfall in Schüttorf

Zwei Autos sind am Sonntagmittag in Schüttorf zusammengestoßen. Dabei erlitten fünf Personen leichte Verletzungen.

Fünf Verletzte bei Unfall in Schüttorf

Um fünf leicht verletzte Personen musste sich der Rettungsdienst in Schüttorf kümmern. Symbolfoto: Stephan Konjer

gn Schüttorf. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der Ohner Straße in Schüttorf sind fünf Personen leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei fuhr ein 25-jähriger Mann mit einem VW Golf auf der Ohner Straße in Richtung Ohne. Er geriet in einer scharfen Rechtskurve unmittelbar vor dem Bahnübergang aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und auf nasser Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn.

Dort stieß sein Auto mit einem entgegenkommenden Audi A6 zusammen. Der 25-jährige Audifahrer und drei weitere Mitfahrer in dem Auto und der Fahrer des VW wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den beiden Autos entstand Totalschaden.

Karte

Lesermeinung

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.