Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
06.01.2016, 12:30 Uhr

Spielschar Nordhorn probt für neues Stück

Das Lampenfieber steigt: Die Laiendarsteller haben nur noch wenige Tage Zeit, bevor ihr neues Stück „Fraulöö? Hebb wi nich!“ Premiere feiert.

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 12,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.

Lesermeinung
Vermuter 11.01.201611:49 Uhr

Toll das es immer wieder diese Vorstellungen gibt!
Gehört die Spielschar nicht zur Landjugend Nordhorn? Oder hat die Theatergruppe sich "selbstständig" gemacht?

Gero 12.01.201609:28 Uhr

Joa, de Spöllschar heff sik Anfang 2015 van de Landjugend trennt. Wi blieft aber wall met de Landjugend vebünn, doar wi joa alle ut er kummt.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.