Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2016, 09:00 Uhr

Nordhorner baut „kleines Paradies für Vögel“

Andreas Wilbrand aus Nordhorn hat in seinem Garten im Stadtteil Deegfeld ein besonderes Vogelhaus gebaut. Seine Voliere sorgt in Fachkreisen für Aufsehen. Seine Erfahrungen gibt der Vogelfreund in einem Buch weiter.

...WEITERLESEN? Um sämtliche Inhalte auf dieser Seite ohne Einschränkung lesen zu können, melden Sie sich bitte als GN-Abonnent an oder nutzen Sie eines unserer unten aufgeführten Angebote.

Tagespass: Jetzt lesen

  • Ohne Abo sofort lesen
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 0,99 Euro für 24 Stunden

Für dieses Angebot ist eine Anmeldung bzw. kostenfreie Registrierung erforderlich.

GN-Online abonnieren

  • Zu allen Zeiten Neuigkeiten
  • Alle Inhalte, alle Funktionen, alle Endgeräte
  • Nur 12,90 Euro pro Monat

Weitere Abo-Angebote im Überblick finden Sie in unserem GN-Lesershop.

Gutschein einlösen

Bitte melden Sie sich an bzw. registrieren Sie sich kostenfrei, um hier einen Gutschein einlösen zu können.

Lesermeinung
GN Leser 14.02.201609:26 Uhr

Hab gestern schon Buch bestellt und bin auf gespannt.

squeakysheep 14.02.201611:01 Uhr

Braucht man da vom Amtsschimmel eine Baugenehmigung?

Eins A 14.02.201612:06 Uhr

@ 2: Ich befürchte schon. Wenn schon für einen Stapel Holz (für die umweltfreundliche und CO2-neutrale Heizung) sowas gefordert wird... Wahrscheinlich ist demnächst auch noch der Sandkasten für die Kids eine bauliche Anlage!

Der Enkel 14.02.201613:58 Uhr

Krass !!!!
Find ich Hammer cool !!!

Vogelfrei 14.02.201614:20 Uhr

So viel ich weiß, ist eine Voliere baurechtlich ein Gebäude, zu deren Errichtung man grundsätzlich zunächst einmal eine Baugenehmigung benötigt, ausser, es ist ein "Kleintierstall" in einer Größe von bis zu 5m³ Rauminhalt. So etwas kann man ohne Baugenehmigung bauen. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

<< < 1 2 > >> 

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.